LAKIJU

Landesverband der Schullandheime Brandenburg e.V.

Im Brandenburger Schullandheimverband haben sich 13 Schullandheime zusammengeschlossen, die ihren Gästen Bildung am anderen Ort, mitten
in der Natur bieten. Alle liegen wunderschön, oft an einem See oder am Wald. Spiel, Spaß und Sport stehen immer auf der Tagesordnung. Viele
regionale Anbieter unterstützen die Teams in den Schullandheimen. Lernen und Leben, Unterricht und Freizeit können hier in besonders günstiger
Weise miteinander verbunden werden. Eine Fahrt ins Schullandheim ist für Klassen aller Schulformen und aller Altersstufen geeignet. Lernen
und Leben werden ohne die organisatorischen Zwänge von Schule als Einheit erlebt und wirken insgesamt belebend auf die soziale Entwicklung und
das Lernklima in den Klassen.

Die Schullandheime erarbeiten Programme zu Themen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BnE) und schaffen
die Möglichkeit des ganzheitlichen Lernens. Neben der Vertiefung, Veranschaulichung, Erweiterung und Ergänzung von Unterrichtsinhalten dienen
Fahrten ins Schullandheim dem partnerschaftlichen Zusammenwirken der beteiligten Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte. Darüber hinaus
stehen Schullandheime auch anderen Gruppen, wie zum Beispiel Vereinen und Familien zur Verfügung.

Ansprechpartner: Christine Schilling · Geschäftsstelle im KiEZ Hölzerner See
Weg zum Hölzernen See 1 · 15754 Heidesee
Telefon: +49 (0)33763 20524 · Fax: +49 (0)33763 63258
Mail: brandenburg@schullandheim.de
Homepage: www.schullandheim.de